Angelpark-Schauen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. #11
    Waller-Knaller Avatar von Rumpelrudi
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Minden
    Alter
    63
    Beiträge
    3,690
    Hallo Peter

    Die Aale liefen in diesem Jahr ungewöhnlich früh. Danach stiegen die Pegel mit kalten Wasser. Jetzt ist an den Flüssen Hochwasser, so dass ich die Aale eher im Uferbewuchs vermute. Ansonsten sind die Fließgewässer wegen der Grundelinvasion ziemlich frustrierend. Aber eine Grundel ab 16 cm schmeckt auch sehr gut.
    Selbst in manchen Teichen haben unbedachte Raubfischangler einfach die mitgebrachten Grundeln freigesetzt.
    Gute Chancen auf Spitzkopf bestehen noch an Teiche und Seen, die keinen Kontakt mit Grundeln hatten.
    Ich würde aber einen Versuch auf Raubaal vorziehen. Denn diese wurden in den letzten Jahren nicht so stark beangelt. So wird mein nächster Angeltripp sein, weil auch die Zanderschonzeit vorbei ist. Bin gespannt, ob Grundeln auch auf tote Köderfische einsteigen.
    Auf Leber wurden im letzten Jahr ziemlich mächtige Meteraale gefangen.

    Netter Gruß vom Rudi
    Angeln ist die einzige Philosophie, bei der jemand, der Glück hat, satt werden kann.

  2. #12
    Zitat Zitat von Rumpelrudi Beitrag anzeigen
    Hallo Peter

    Die Aale liefen in diesem Jahr ungewöhnlich früh. Danach stiegen die Pegel mit kalten Wasser. Jetzt ist an den Flüssen Hochwasser, so dass ich die Aale eher im Uferbewuchs vermute. Ansonsten sind die Fließgewässer wegen der Grundelinvasion ziemlich frustrierend. Aber eine Grundel ab 16 cm schmeckt auch sehr gut.
    Selbst in manchen Teichen haben unbedachte Raubfischangler einfach die mitgebrachten Grundeln freigesetzt.
    Gute Chancen auf Spitzkopf bestehen noch an Teiche und Seen, die keinen Kontakt mit Grundeln hatten.
    Ich würde aber einen Versuch auf Raubaal vorziehen. Denn diese wurden in den letzten Jahren nicht so stark beangelt. So wird mein nächster Angeltripp sein, weil auch die Zanderschonzeit vorbei ist. Bin gespannt, ob Grundeln auch auf tote Köderfische einsteigen.
    Auf Leber wurden im letzten Jahr ziemlich mächtige Meteraale gefangen.

    Netter Gruß vom Rudi
    Hallo Rudi! Dankeschön für Deine informative Antwort.Werde es wohl auch wie Du mit Köderfisch auf Breitkopf versuchen.Petri Heil bei Deinem Aalansitz!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •