Angelpark-Schauen
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Waller-Knaller Avatar von Rumpelrudi
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Minden
    Alter
    63
    Beiträge
    3,692

    Im Untreusee angeln HO 95

    Im Bayerischen Vogtland am südlichen Stadtrand von Hof gelegener Stausee.
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    EU-ID-Nr.: DEBY_PR_HO_0037. Der Untreubach wurde ab 1979 zu einer 60 ha großen Talsperre aufgestaut, welche vorwiegend der Freizeitgestaltung dient. Nebenbei sorgt die Sperre auch für die Wasserführung der Sächsischen Saale in den trockenen Monaten. Allgemein ist der Wasserstand als äusserst stabil anzusehen, so dass der Eindruck eines natürlichen Gewässers entsteht. Das Nordufer ist fast vollständig als intensives Freizeitgelände hergerichtet mit allen Attraktionen, die an einem Freizeitsee erwartet werden können. Auf den 3 Parkplätzen finden 720 Autos einen Platz. Die öffentliche Toiletten sind nur in der frostfreien Zeit geöffnet. Zentral befinden sich die Bootsstege der anliegenden Vereine und das Häuschen des Seewärters. Einige Steg-Liegeplätze können von der Stadt Hof gemietet werden. Motorboote sind nicht erlaubt. Westlich der Freizeitzone ist das Seerestaurant mit 1000 Außensitzplätze. Am Südostufer hinter der Staumauer erstreckt sich auf eine Länge von 400 m ein Hundebadestrand. Ansonsten ist es verboten während der Badesaison Hunde auf die Liegewiesen mitzunehmen oder ins Wasser zu lassen. Um den See führt ein 6 km langer Rundweg, der über 4 Brücken und Inseln abgekürzt werden kann. Auf einer nicht zugänglichen Insel erhebt sich eine von einem Wormser Künstler geschaffene dreiteilige kinetische Windskulptur. Das sand- bis steinige Ufer ist von weiten Wiesenflächen umgeben, und trotz der manchmal tausende Sommergäste findet sich ein ruhiges Plätzchen für Angler.
    Das Wasser hat eine hohe Güte und die Sichttiefe beträgt um die 2 m. Am 300 m breiten Staudamm erreicht die Wassertiefe bis zu 15 m.

    Hauptfischarten sind Karpfen über 30 Pfd, Hecht bis 1,35 m, Zander ab 70 cm, Schleie, Regenbogenforelle, Bachsaibling, Renke, Barsch, Weißfisch.
    Fangbegrenzung insgesamt 3 Fische der Gattungen Karpfen, Salmoniden, Zander, Hecht, Schleie; davon maximal 2 Karpfen, ein Hecht und ein Zander.
    Gastanglersaison vom 1.5. bis 15.10.
    Tageskarte zu 10 € bei
    Tankstelle Baron, Fabrikzeile 5, 95028 Hof, 09281/41452
    Angelspezi, Schleizer Str. 49 (Marktkaufcenter), 95028 Hof, 09281/1441962
    Angelshop Sopo Fixx, Selbitzer Berg 23, 95119 Naila, 09282/963980
    Pension Hubertus, Jean-Paul Str. 3b, 95183 Bad Steben, 09288/97450 Di. Ruhetag

    Aktuelle Webcam: [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Kletterpark: [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Drachenboote für Gruppen ab 14 Personen: [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Sommergaststätte: [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Angeln ist die einzige Philosophie, bei der jemand, der Glück hat, satt werden kann.

  2. #2

    Zu diesem See,

    in der Sommerzeit bei schönem Wetter angeln unmöglich. Ständige Anmache aus dem vorbeiziehenden Spaziergängerstrom. Von Ruhe keine Spur. Angeln vergebene Mühe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •