Angelpark-Schauen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Daumen runter Geflochtene schnur taugt nichts?

    Tach
    Ich habe mir vor kurzem eine geflochtene Schnur gekauft die eine Tragkratft von 24 kg haben soll (270m 0.3).
    Was mir aufgefallen ist, ist das die Schnur nicht rund ist sondern flach und wenn ich die schnur z.b an einen Wirbel binde mit Fischerknoten dann kann ich den mit Muskellkratft durchziehen weil die Schnur so glatt ist.
    An einem weiten Test habe ich die Schnur an eine dünne Stange gebunden und versucht ein 15 Kilo gewicht zu heben da die schnur ja angeblich 24kg tragen kann.Beim heben des Gewichts ist die Schnur einfach gerissen am knoten.

    Sind geflochtene Schnüre alle so?

  2. #2
    Profi-Angler Avatar von Wildfang
    Registriert seit
    10.06.2010
    Alter
    61
    Beiträge
    1,964
    Zitat Zitat von Dummfisch Beitrag anzeigen
    Sind geflochtene Schnüre alle so?
    Hi, nein nicht alle Schnüre aber die meisten Hersteller/Vertreiber übertreiben gewaltig.
    Nun aber etwas einschränkend zu Deinem Versuch,Schnüre haben immer eine geringere Knotenfestigkeit als im Linearen Zugversuch.Manche Schnüre tragen bei Knoten dann nur noch 1/3 der realen Zugkraft. Teste doch mal mit einer Zugwaage die Schnur wenn Du an beiden Enden einen Knotenlosverbinder einsetzt.Wenn es dann halbwegs stimmt dann eben nur noch mit Noknots. Mach ich schon seit Jahren so egal wie und für was, ich verbinde nur noch mit Noknots,ausserdem hab ich mir ne Schnur gesucht da stimmt die angegebeneTragkraft auf i-Tüpfelchen genau und sie ist auch rund und hart geflochten.

  3. #3
    Angler Avatar von schuppenjäger
    Registriert seit
    08.08.2009
    Alter
    55
    Beiträge
    726
    Blog-Einträge
    2
    Hallo D-fisch,

    du mußt bedenken das der Knoten immer das schwächste Glied ist, denn die Tragkraft einer Schnur ist auf die gesamte Länge gesehen. Die 24kg bezweifle ich auch, denn wer weis wie die Hersteller die testen.

    Probiere mal einen Knotenlosverbinder zu nehmen. Die kleinen Ösen haben auch mich überzeugt, denn da machst du ja nur Schlaufen und verformst die Schnur nicht durch den Knoten. Die sind noch nicht mal teuer. Hier im Baumarkt hab ich schon ein Tütschen von 5 St. unter nen Euro gesehen.

    Wenn du damit deinen Zugtest gemacht hast, kannst ja mal schreiben wie der vergleich ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •