PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Karpfen: Boilies befestigen, Anlocken, Haarvorfach



kontemplation
30.06.2012, 00:48
Ich kenn mich ja schon. absoluter Anfänger.

Am So will ich mir mal ne Tageskarte für den nahen Karpfenteich kaufen - dort ist anfüttern verboten!

1) bedeutet das auch, dass ich kein bisschen Vanille-Aroma, Maggi oder Knoblauchsaft ins Wasser schütten darf (also Flüssiges)?

1a. Selbst wenn ihr sagt nein - nur für andere Gelegenheiten, wo anfüttern nicht verboten ist gefragt: bringen solche Aromen nur auf Ködern, Boilies was oder locken sie als Flüssigkeit ins Wasser gebracht die Karpfen und Brassen auch generell näher zur Angelstelle?

1b. ich habe gerade ein Video bei YT gesehen
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]
Der fädelt 5-6 Frolic vors Grundblei mit nem Zuckerwürfel, sich auflöst und die Frolic auf dem Boden freigibt. Wäre das als Anfüttern zu werten?

1c. apropos Frolic - habe neulich Boilies für Karpfen mit Krabben (ungar. Firma Carb Zoom) 800 gramm für 7 Euro gekauft - der Typ im FachLAden - ich versteh mich gut mit ihm, er gibt immer Rat, wenn auch nichts kaufe- der will mich nicht behupmsen - ich hab ihm gesagt: wenn ich schon ne teuere Tageskarte dann gib mir das fängiste an Boilies! Also meine Frage ist: Sind Flolics wirklich ein gleichwertiger Ersatz für die teueren Boilies?

2) Ich habe gerade in meinem kleinen Karpfenkasten nachgesehen - da sind zwar fertige Vorfächer dabei aber ohne Haarmontage für Boilies auch keine Boilie-Stopper. Ich will nicht morgen noch in den Angelladen. Also wie ersatzweise den Boilie befestigen? ich hab auf Youtube ein Video gefunden - aber der bindet so eine Montage das mit ner geflochtenen Schnur - kann man das mit ner monofilen Schnur binden? Ne 30er Schnur vielleicht? In welchen Abstand zum Haken sollte sich der Boilie befinden?

3) Kann man den Boilie nicht direkt über das Vorfach ziehen und mit zwei Schnur-Schnonern und Knoten am Vorfach fixieren, so dass der Boilie ein paar cm übern Haken sitzt? Ist meine Idee, weiß nicht ob das geht!
Danke Euch!

Ehle-Angler
30.06.2012, 08:04
Hallo

Du solltest Dir Klar Darüber sein das wenn es heisst" Anfüttern Verboten " das es denn auch so sein soll und nicht irgend eine Undefinierbare Tinktur ins Wasser kippen §§§ :gewitter: Guter Rat von mir !! Du Schreibst das Du Anfänger beim Karpfen-Angeln bist dann, dann taste dich langsam rann ,geh und frage ob Du anderen Anglern über die "Breiten Schultern " schauen darfst. Denn viele Sportsfreunde volle auch am Wasser fachsimpeln ( mir geht es So) . Da erfährst Du wass und an Deiner Stelle Würde ich einen normalen Hacken nehmen und einfach Mais drauf so lass ich meine Enkel am Teich mit Karte angeln .
Frolic wird eigentlich auch ganz gerne genommen die lösen sich aber mit der Zeit auf und wenn Du nun schon mal Boili hast dann hole dir aus deinem Angelladen, Rigs die sind aus Gummi haben eine kleine Öse ,Boili bohren Gummiclipp (Rigg) durch fädeln
und die kleine Öse übern Haken schieben .Frage im Laden der müßte sowas haben .
nun Petri und mach dich Schlau:confused:

Pütt
30.06.2012, 11:11
Ich weiss, ich kriege jetzt wieder Mäcker weil ich auf unsere Beiträge verweise, aber auch diese sollen ja nicht umsonst geschrieben sein. Geh mal bitte auf die Suchfunktion, gebe ein Wort zu Deinem Bereich den Du suchst ein.
Wir haben ja aus diesem Grund schon viel Info zusammengetragen, bitte nutzt diesen Pool auch. Sollten natürlich Fragen offen bleiben, hier hilft jeder gerne weiter.

[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]