PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lucherberger See DN 52



Rumpelrudi
28.07.2011, 22:49
Er befindet sich an der A4 zwischen Langerwehe und Düren.
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]
Es ist ein geflutetes Restloch vom ehemaligen Braunkohletagebau Lucherberg 3 mit einer Tiefe von ca. 30 m und 56 ha Wasserfläche. Neben Segeln wird der See zum Surfen und Angeln benutzt. Am gesamten Nord-Ost-Ufer besteht die Möglichkeit, einige Stunden in der Sonne zu verweilen und dabei den Seglern und Surfern auf dem See zuzusehen. Das Westufer ist ein Naturschutzgebiet, in dem seltene Vogelarten ihre Brutstätten haben. Ein Rundwanderweg führt um den See. Parkmöglichkeiten sind am Straßenrand oder auf dem Parkplatz Waagmühle an der Westseite.
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.] ([Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.])
Große Brassen, Karpfen, Zander, Aal, Barsch, Hecht, Weißfische.
Besetzt wird jedoch seit ein paar Jahren nicht mehr und in Zukunft auch nicht.
Die Hauptbedeutung des Sees besteht als Wasserreservoir für das nahe gelegene Kraftwerk Weisweiler. Pünktlich zum diesjährigen 60. Jubiläumsjahr der Anglerinteressengemeinschaft Lucherberg, welche den See bewirtschaftet, kam die endgültige Bestätigung. Nach einer Mitteilung von RWE Power wird der See ab 2020 abgepumpt und bis 2025 leer sein. Damit verschwindet nicht nur ein Naturschutzgebiet und schönes Gewässer von der Bildfläche, sondern es dürfte für den Angelverein mit seinen rund 600 Mitgliedern unmöglich sein ein passendes Gewässer in der nahen Umgebung zu finden.
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]