PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : In den Kesselfeldweihern angeln SB 66



Rumpelrudi
04.03.2011, 21:56
Es handelt sich dabei um zwei Weiher zwischen Völklingen und Püttlingen.
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]
Für viele Angler kaum vorstellbar, dass erst ein Anglerverein gegründet wird und die Mitglieder sich danach das Gewässer selbst erschaffen.
Ein Beispiel sind diese beiden sehr idyllisch im Tal gelegenen Weiher südöstlich von Püttlingen. 1964 nahmen die Mitglieder den Spaten in die Hand und buddelten sich einen Teich. Daraus wurde bis 1969 sogar eine Weiheranlage mit zwei Gewässern. 1970 kam noch eine Fischerhütte hinzu mit angrenzendem kleinem Spielplatz, 1989 eine Grillhütte, 2004 wurde ein Weiher vollständig renoviert und 2009 ein geräumiger Parkplatz hergestellt.
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]
Die komplette Anlage wurde mit naturverbundener Disziplin von den Mitgliedern gepflegt und notwendige Reparaturarbeiten bis heute selbst übernommen.
Ein Zeichen dafür, dass Angeln wohl mehr sein muss, als bloß Fische fangen.
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]

Karpfen, Hecht, Schleie, große Brassen.
Sollte die Fischerhütte zu früher Stunde noch nicht geöffnet sein, ist vor Angelbeginn der Fischereischein in den Postkasten einzuwerfen.
Tageskarte 6 €
In der Fischerhütte, Im Kesselfeld, 66346 Püttlingen, 06898/66767
Mo-Sa 15 bis 22 Uhr, So. 10 bis 22 Uhr, Di. Ruhetag

Hechtcatcher96
05.03.2011, 20:02
Colles Gewääser, ist das Wasser dort immer so trübe?