PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : gefunden im Netz



Wildfang
25.11.2010, 14:20
Hi,
ich hab neue Fernsehprogramme entdeckt. In einem straff organisiertem Einsiedlerhaushalt geht auch mal was schief,erfahr ich jeden Tag, doch diesmal hab ich etwas sehr spannendes,mitreissendes endeckt, ja eine ganz andere Welt.Ich betrachtete mal sehr intensiv meine Siwamat bei der Arbeit,Junge Junge ganz schön Trubel da drinnen.Da kämpft das Waschmittel gegen den Dreck es gerät in Rage und schäumt vor Wut, die schwarzen Socken kämpfen gegen die weissen T-Shirts,der Reissverschluss gegen den Knopf und im nächsten Moment werden ohne Abzublenden einfach die Rollen neu verteilt. Ausser beim Waschmittel das schäumt nun noch mehr, is wohl mit seiner Rolle nicht zufrieden.Der Reissverschluss wirft sich gegen das Glas wie Nachbars Lumpi gegen die Tür, ich hör förmlich das leise Wimmern-ich will hier raus-Lumpi will immer rein-hm. Das Hemd wirft sich über die Hose, die Hose übers Bettlaken. Alles passt zusammen, die Aktion wird immer interessanter,wenn auch meine Ex sagen würde die Akteure passen nicht zusammen. Egal kann ja nicht alles wissen warum muss ich überhaupt trennen-Müll trennt man-iss klar, aber Wäsche? Und Taschen macht man leer auch wahr,wenn nicht erhöht es aber die Spannung beim zugucken.zB. wenn das Handy drinnen klingelt. Egal Waschmaschine von Siemens Handy von Siemens-Kompatanten sozusagen.Und wenn eh zu spät.
Nach intensiven Studieren (da kenn ich mich aus) der Front der Siwamat entdecke ich jede Menge Programme-alle miteinander Kombinierbar.Zum Beispiel 90° und Wolle oder Seide und Schleudern,wenn ich so rechne komm ich auf ein Programm mehr als von meiner Schüssel kommt,gut selbst bei intensivster Suche kein einziges Programm wo mir mitgeteilt wird das ich Anzurufen habe,aber dafür bin ich eh zu alt.
So kann ich Stunden lang "in die Röhre gucken" wenn da nicht das Festnetz wär-meine EX-hab Dich angerufen warum gehst nicht rann? Na weil ich Dich gerad gewaschen hab-alles klar sie ruft später noch mal durch meint wenn ich nüchtern wär-die hat eben keine Ahnung.
Das Programm neigt sich dem Ende und ich bin kein bischen Müde, so wie sonst bei der wahren Klotze.Auch scheint mein Verstand nicht verwirrt,jedenfalls hat man bei dem Programm trotz aller Abwechslung nicht das Gefühl gesagt zu bekommen was richtig und was falsch ist-gut Handy drinn lassen das war falsch aber sonst.Nöö! die Socken sind jedenfals noch schwarz(und sie duften wieder) und die T-Shirts, ha auch ohne Meerjungfrau rein und die Farben leuchten auch-waren die nicht mal weiss? egal zieh ich drunter sieht keiner.
Ach ja eh ichs vergess-der Schleudergang war mit Abstand der mit der meisten Äkschen,ich glaub die Akteure fühlten sich wie auf dem Finanzamt,sie wurden bis zum letzten Tropfen ausgepresst.
Beim nächsten mal probier ich ne neue Tastenkombination,aber das neue Handy bleibt draussen-hätte ja auch keinen Zweck ist kein Siemens-mal sehen was dann so abgeht.
Als Schlusswort möcht ich danke sagen,Danke an den Erfinder der Waschmaschine, das es so schöne Abwechslungsreiche Programme gibt ganz ohne Koaxial-HDmi oder Scartkabel- eine Steckdose reicht.
Ach ja noch ein Wort an die GEZ-meine Waschmaschine läuft sehr sehr leise,das Glasfenster ist nicht beleuchtet,also an der Tür lauschen und am Fenster hoch hüpfen nö nö iss nicht,ausserdem bin ich ein anständiger Dussel-Ja ich habe schon......mal eine Waschmaschine bedient.

Der Einsiedler

Rumpelrudi
25.11.2010, 22:23
Als Single kann ich da mitreden :up:
Meine Tochter besucht jeden zweiten Tag ihren armen alten Vater, aber nicht, weil ich so arm und alt bin, sondern weil ihre Waschmaschine kaputt ist.
Sie hat mir ein neues Programm gezeigt: Schnellwäsche. Dann geht der Film nicht mehr 2 Stunden, sondern es wird ein Kurzfilm von einer Stunde. Das finde ich besser, denn dann brauche ich nicht mehr so lange auf den Knien davorhocken und das noch auf den kalten Fliesen.
Mein weißes Seemanns-T-Shirt ist beim letzten mal auch babyhellblau aus der Maschine gekommen, obwohl ich dieses spezielle Waschmittel benutze, dass so weiß wäscht...weißer gehts nicht. Die dunkelblauen Sporthosen sind aber blau geblieben. Die lügen vielleicht...die Hersteller. Welche Telefonnummer hat eigentlich Clementine ?
Blau ist sowieso eine tolle Farbe, erst recht, wenn ein Tempotaschentuch mitgewaschen wird. Ich kann Euch versprechen, dass die Tücher danach nicht zweimal benutzt werden können. ;)

Wenn ich mal wieder Kleingeld brauche, dann mache ich das Sieb sauber. Dabei werde ich regelmäßig fündig. Nur die Geldscheine sind nicht mehr so farbecht wie die gute alte D-Mark.