PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : fliegenfischen



molo9000
30.07.2010, 08:44
kann mir jemand
ein paar tipps in sachen fliegenfischen geben:
gerät, rolle,schnur,köder,allgemeinn tipps usw...

Rumpelrudi
30.07.2010, 09:07
Am Wichtigsten ist erst einmal das Erlernen des Fliegenfischens, bevor an die Utensilien und Geräte gedacht wird.
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]

molo9000
30.07.2010, 11:21
ja ein bißchen werfen kann ich ja schon

Hechtfreak
30.07.2010, 11:35
hallo molo
kennst du einen fliegenfischer ?
wenn ja wende dich an ihn er wird dir bestimmt helfen
denn ich glaube nicht das man das per mail lernen kann
ich habe noch eine dvd da sind die ersten schritte und würfe erklärt
wenn du willst lasse ich sie dir zukommen
aber ich bin der meinung das man eine angelmethode nach der anderen erlernen sollte
gruß andreas

Wildfang
30.07.2010, 19:12
Hallo Molo, so über eine Erklärung per I-Net geht das wohl nur im sehr eingegrenztem Maß.Vieles muss man erklärt bekommen und sofort "erfühlen" können,also die Gerätschaften bei der Hand haben.Dem Ratschlag vom Andreas einen Fliegenfischer direkt zu fragen ist nichts hinzu zu fügen.Ausser vllt, wenn Du Dir jetzt beim selber beibringen und anlesen etwas angwöhnst was nicht korrekt ist bekommste das ganz schwer wieder raus und dann kommt hinzu das man sehr schnell die Lust verlieren kann auf diese schöne Angelart,wenn etwas nicht so funktioniert wie es soll. Such Dir jemanden vor Ort der es wirklich kann.

Pütt
31.07.2010, 12:04
...habs ja schon mal geschrieben, hab das "Fliegenfischen" auch mal ausprobiert.
Wir hatten in unserem Verein einen echten Thüringer, der sich natürlich der Fliegenfischerei verschrieben hatte. Auf einer Vereinsveranstaltung durften dann alle mal ne`Fliege durch die Luft wedeln, mehr oder weniger eben. Hat bei mir auch ganz gut geklappt, ohne Knoten im Vorfach.... :D :D :up:
Man kann sich mit Sicherheit belesen, aber die Realität ist mit hoher Sicherheit von Vorteil, ohne fachkundigen Unterricht wird das wohl eher nichts.
Einpaar Grundbegriffe sind haften geblieben, auch das mit der Rute, aber da braucht es einfach mehr...um dieses auch so anzuwenden das es halbwegs gut aussieht und keinen anderen verletzt.... :D :up:
Der erste gefangene Fisch mit einer Fliegenrute ist sicher ein Höhepunkt, aber deswegen kaufe ich mir nun nicht auch noch eine Fliegenausrüßtung, da warte ich ab ob ich mal an einem Forellenpark damit fischen darf und kann, fragen kostet ja nichts.