PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : In der Talsperre Königsfeld angeln FG 09



Rumpelrudi
06.03.2010, 01:47
AVL Nr. L14-1001
Die Talsperre Königsfeld (auch Stausee Weiditz genannt) liegt nördlich von Rochlitz in Richtung Colditz bei Weiditz und wurde 1984 in Betrieb genommen.
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]
Das gestaute Gewässer ist der Weißbach kurz vor seiner Einmündung in die Zwickauer Mulde. Der 14,3 ha große See ist bis zu 14,6 m tief.
Der Zweck war einst ein Beregnungsspeicher für die Landwirtschaft und Produktionsgewässer für die Fischerei. Seit dem die Beregnung eingestellt wurde hat sich ein kontinuierlicher Wasserstand eingepegelt.
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]

Karpfen, gut Schleie, Hecht, gut Zander, Wels, Aal
Bootsangeln und Eisangeln ist nicht gestattet. Die Angelerlaubnis schließt die Vorsperre mit ein. VDSF-Gewässer welches für die DAV Verbände ab 1.1.10 auch beangelt werden darf.

Tageskarte 10 €, Woche 30 €, Jahr 130 €, bei
Angelshop Räthel, Dresdener Str. 32, 04643 Geithain, 034341/43371