PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Angeln bei Daun DAU 54



Rumpelrudi
06.02.2010, 22:58
Im Schalkenmehrener Maar angeln
Das 21,6 ha große Schalkenmehrener Maar bei Daun war ursprünglich ein Doppelmaar, in dessen verlandetem Teil sich heute eine üppige Moorvegetation befindet.
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]
Der See entstand vor rund 10500 Jahren nach einer vulkanischen Gasexplosion. Die Tiefe des Kratersees reicht bis 21 m. Ganzjährig angeln, Schwimmen, Boot fahren und Surfen ist auf dem Maar erlaubt.
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]

Aal, Barsch, Hecht, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Brasse, Schleie, Döbel
Tageskarte 7 €, 2-Tage 12 €, Woche 25 €, Monat 60 €, Jahr 120 €
Kartenausgabe bei:
Siegfried Kmitkowski, 54552 Schalkenmehren, 06592/1406 oder 0151 53958960. Hier sind außer Zeitkarten auch vereinseigene Boote zu bekommen (Tag 7 €, zweite Person 4 €)
Cafe Maarblick, Maarstr. 16, 54552 Schalkenmehren, 06592/96660
Hotel Schneider-Schild, Maarstraße 22, 54552 Schalkenmehren, 06592/95510
Gasthof G. Schmitz, Mehrener Str. 13, 54552 Schalkenmehren, 06592/2330
Eifel Fishing, Keltenweg 17a, 54558 Gillenfeld, 06573/99759

Campingplatz: [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]


Weinfelder Maar
Der See entstand ebenfalls vor etwa 10500 Jahren.
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]
Dem nahe gelegenen Friedhof und der Weinfelder Kapelle als letzten Überrest eines Dorfes, welches im 16 Jahrhundert als Folge der Pest gewüstet wurde, verdankt das 16,8 ha große Maar seinen zweiten Namen „Totenmaar“. Viele spannende Legenden ranken sich um das mit 51 Metern tiefste der drei Dauner Maare.
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]
Außer ein beschränktes Angeln(Naturschutzgebiet) ist jeglicher Wassersport nicht erlaubt.
Angelkarten nur für Vereinsmitglieder.


Im Gemündener Maar angeln
Im mit 7,2 ha kleinsten der drei Dauner Maare kann man nicht nur in kristallklarem Wasser schwimmen, sondern auch angeln und Boot fahren.
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]
Er ist bis 38 m tief. Schwimmen ist hier sowohl im Maar als auch im Freibad erlaubt. Ausreichend Liegewiesen sowie ein Bootsverleih sind vorhanden. Bootsangeln und Anfüttern verboten.
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]
Ganzjährig ist das Angeln auf Barsch, Forelle, Hecht, Rotauge, Schleie und Weißfische erlaubt.
Angelzeiten von 5 Uhr bis 23 Uhr. Nachtangeln nach Rücksprache bei Herr Pantenburg, 06592/980300, möglich. Gastangler die aufgrund einer Behinderung den Weg zum Gemündener Maar scheuen, mögen sich ebenfalls vertrauensvoll an den Vorstand wenden. Dieser wird einen passenden Angelplatz auswählen und den Angler ggf. auch begleiten.
Fangbegrenzung 2 Karpfen, 4 Forellen, 4 Schleien.
Tagesschein 7,50 €, Wochenschein 35 €, Jahresschein 125 €
Kartenausgabe bei:
Hotel Müller, Lieserstrasse, 54550 Daun-Gemünden, 06592/2506
Waffen- und Angelgeräte Bretthauer, Bahnhofstr. 9, 54550 Daun, 06592/7752
Maarcafé Gemünden, 06592/1400
Tourist-Information Daun


Angeln in der Teichanlage Winkelbach
Zwei Angelteiche von insgesamt 6 Teiche, wovon vier zur Aufzucht genutzt werden.
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]
Forellen, Karpfen, Rotauge, Schleie, Aal.
Angelsaison vom 16. März bis 31.12.
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]
Tagesschein zu 10 € ist erhältlich bei
Eifel Fishing, Keltenweg 17a, 54558 Gillenfeld, 06573/99759
Lotto-Treff Wilhelm, Lindenstr. 12, 54550 Daun, 06592/3578
Gasthaus Lenerz, Üdersdorferst. 15, 54550 Daun-Weiersbach, 06596/809