PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Teigformer.



Pütt
04.11.2008, 11:13
Moin Moin,

viele Angler, gerade Jungangler, wundern sich am Forellenteich...warum fängt mein "Nachbar"...er hat doch die selbe Köderfarbe/Powerbaitfarbe...und ich nicht?
Es kann hier an der Formgebung des Angelteiges liegen.
Der richtig geformte Powerbait-Teig dreht sich wie ein "Hubschrauber" am Vorfach und verleitet beim Schleppen durch seine Rotation den Fisch zum Anbiss. Ein sich dahintaumelnder Teigklumpen wird garnicht beachtet.
Wer den Teig nicht so formen kann, für dieses Sportfreunde gibt es eine wie ich finde tolle Sache, den Teigformer.
Dieser ist in fast jeden Angelshop zu bekommen, und er formt den Teig so das er rotiert.
Hierzu wird einwenig Teigpaste zwischen 2 Formen geggeben, sie werden zusammengepresst und der überstehende Teig/Paste wird entfern. Der Clou des Ganzen, es wird auch der Haken mit in die Form gegeben, sodas sofort mit dem Angeln begonnen werden kann.
Schaut ruhig mal zu, vielleicht hat jemand soeinen Teigformer am Teich ( mit Sicherheit), oder probiert es selber mal aus, ihr werdet positiv überrascht sein.

mmiske
04.11.2008, 15:06
Das ist ganz wichtig beim Sbirolino bzw. Schleppen des Köders. Er muß eine Propellerwirkung haben. Es geht aber auch gut mit 2 Bienenmaden. Eine am Kopf und die Andere zuerst am After eingestochen.

Pütt
04.11.2008, 20:24
Richtig, mit Bienenmaden geht es auch.
Auch "Lachsforellen" sind vorallem Augenjäger, und macht riesigen Spaß sie zu beangeln. ::)