PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unglaublich oder??



Spezi
26.05.2008, 13:47
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]

Un - glaublich
Haben Tiere einen 7. Sinn?
Es ist wirklich unglaublich wie Tiere auf Gefahren und Veränderungen der Natur reagieren,
.Man denke an die Reaktionen der Tier bei Erdbeben, Vulkanausbrüchen u.s.w.
Sie werden unruhig, laufen hin und her und suchen noch mehr die Nähe der Menschen
um diese zu schützen oder von Ihnen geschützt zu werden.
Das Energieknappheit - hier Futtermangel- ein solche Auswirkung -Mutation – auf die
Tiere, hier Fische hat, war bisher noch nicht bekannt.
Forscher glauben, dass durch diese Mutation der Fisch einen besseren Rundumblick hat
und so seinen Bereich besser nach Beute absuchen können. Unklar ist den Forschern jedoch wie die Kommunikation innerhalb des Fisches ist, wenn er 2 Beutefische
gleichzeitig erspäht. Ebenfalls unklar ist die Fortbewegung ohne Schwanzflosse, hier
wird der doppelt angeordneten Rückenflosse eine erhebliche Bedeutung beigemessen.
Auffällig ist auch die völlig andere Farbe der Rückenflossen – sie will so gar nicht zum
Fisch passen..
Diese Mutation ist äußerst Energie sparend – entfällt doch beim Beutezug eine
sonst oft erforderliche Kehrtwendung.
Für uns Angler aber bedeutet es, dass wir mit einem Köder gleich 2 Chancen haben.

Dieser Un –glaubliche Fisch wurde in einem See der Hochsavanne Alaskas fotografiert

[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.]

Gruß Spezi

princo
26.05.2008, 16:05
HiHi

man gut das es so etwas bis jetzt noch nicht gibt in unseren gewässern...

aber wer weiss was noch kommt...

Pütt
26.05.2008, 16:28
...........den kriegste nur mit Köderfisch, hinterm Wobbler oder Blinker kommt er garnicht schnell genug hinterher :D

Aber ein Gutes hat diese "Art" ja auch, der eine fängt einen Fisch und beide sind satt :D
Die Fortbewegung dieses "Doppeldeckerhechtes" wird sicherlich der des Mondfisches ähneln. ;D

Bjoern
29.05.2008, 12:17
unglaublich und eine Fotomontage...

princo
29.05.2008, 13:16
Ja Björn ich denk mal das das eine Fotomontage ist wusten wir alle... ;D

Pütt
29.05.2008, 14:55
Klaro doch, ist eine gespiegelte Fotomontage...........aber gut gemacht!! ::)

kai323
01.08.2008, 04:40
Nischt Fotomontage!

Die fang ich häufiger. ;D :-\

Regenwurm1995
16.08.2010, 22:27
A propo Mondfisch...
haben am Sonntag unseren Zuchtteich leergefischt...und ich hab ne halbe stunde keinen fisch dran gehabt, hole einfach mal ein und es hängt der hässligste karpfen an der schnur den ich gesehen hab oO
keine Schwanzflosse;D
der arme kann zu 0% schwimmen und ist glaube ma das "opfer" in dem teich gewesen...armes Vieh

aber war nen brüller...also für die anderen : / :heul:

schuppenjäger
17.08.2010, 09:01
@Regenwurm,
haste den auch auf ner SD-Karte verewigt?

Pütt
17.08.2010, 10:39
Hallo Regenwurm,
...auch in der Fauna gibt es immer wieder mal "Absonderheiten", dafür sind Jäger und Angler auch für die Hege verantwortlich.
Wer weiß was diesem Fisch widerfahren ist, ist vielleicht eine Verletzung aus einem Zugnetz /Netz, oder eine Verletzung durch Kormoran & Co, oder einfach nur durch ein Bakterium/Pilz.
Ich hoffe das Ihr Euch fischwaidmännisch verhalten habt........, lustig braucht sich keiner darüber zu machen.

Wildfang
17.08.2010, 16:47
wurde in einem See der Hochsavanne Alaskas fotografiert


Spezi bis dahin hab ichs noch bezweifelt,aber die Geografische Zuweisung des Subjektes hat mich restlos von der Realität des ganzen überzeugt. :D

Regenwurm1995
28.04.2011, 01:34
Ach doch, der war körperlich 100% fit er bracuhte in dem teich auch nicht mehr schwimmen können weil der teich mitten in der Innenstadt voll mit Leuten war die die Fische füttern^^

Da sind Goldfische drin,die wiegen 2-3 Kilo ;P

war trotzdem sehr amüsant und da es unser Zuchtteich ist, lebt der arme nun auch in einem schönen Teich :)