PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Döbel auf Lattenrost



Neckarforelle
11.01.2008, 12:05
Zutaten: Döbel mittelgroß, 2-3 rote und gelbe Paprika,
ca. 10 Knoblauchzehen, Salz, Olivenöl



Den möglichst frischen fi..Döbel ( Spitzname Neckarforelle 8) ) längs und quer teilen, sodass vier Stücke entstehen. Gut salzen und am besten über Nacht im Kühlschrank einziehen lassen.
Größere Pfanne mit Salz ausstreuen, etwas Olivenöl rein, Paprika in Streifen schneiden und wie ein Bettlattenrost in der Pfanne plazieren. Knoblauch fein gehackt einstreuen, Fisch darauf legen. Obendrüber auch Koblauch streuen und einen kräftigen Schuss Olivenöl. Das Ganze bei mittlerer
Hitze garen, dh. Deckel zu, dünsten. ca. 35 Min.
Dazu passt Chiabattabrot frisch gebacken und ein trockener Riesling oder auch Riesling-Sekt.

Liebe Grüße, Eure Neckarforelle

princo
11.01.2008, 12:40
Achso der Döbel wird in der Neckar als Forelle bezeichnet ;D

Und ich gehe jetzt mal davon aus das Du des öfteren auf Döbel Angelst :P

Petri das Rezept hört sich gut an aber leider sagt mir der Döbel als Speisefisch nicht zu.

:-X :-X :-X

Elbangler
11.01.2008, 22:59
Mhh

Döbel kann man essen ,

Ich hab mal einen Probiert ist nicht mein Fall, aber das Rezept kann man bestimmt auch mit anderen Fischen Probieren ;)

mmiske
12.01.2008, 18:40
Ja genau geht sicherlich auch für andere Fischarten. Ich habe den Fisch der dem Döbel am nächsten ist einen Aland schon gegessen und gedünstet. Schmeckt auch echt lecker.

Raubfischer
06.06.2011, 19:10
Der Döbel hat doch so ekelhaft viele Gräten. Wie bekomm ich die am wenigsten mit so das ich Fisch essen und nicht pulen kann? Hatte vor zwei wochen ein paar schöne Döbel von40- 47cm aber beim zubereiten bin ich dann halb verzweifel und hab sie dann meiner Nachbarin gegeben (die dann schließlich Bouletten draus gemacht hat)

Wildfang
06.06.2011, 19:22
Joa da geht auch nur Boulette :D

Raubfischer
06.06.2011, 20:15
Schade, denn an sich schmeckt der Döbel ja eigentlich nich verkehrt.
!!Nur das verfluchte gepule!! :(

Wildfang
06.06.2011, 20:20
:D immer schön drummrum knabbern um die Gräten :D ich mags auch nicht sind aber gute Angelfische und kann man ja verschenken-sollen doch die anderen.... ;)

Rumpelrudi
06.06.2011, 23:56
Eine mittelgroße Neckarforelle hat über 50 cm, so dass sich die Pulerei in Grenzen hält.

Aber, nach 10 Knoblauchzehen habe ich bald keine Freunde mehr :D